DIE KANALORTUNG IN Südbaden: SO FINDEN WIR IHRE LEITUNG

Nur die wenigsten Hausbesitzer und -bewohner kennen den genauen Verlauf Ihrer Wasserleitungen. Auch Baupläne sind manchmal veraltet oder fehlerhaft. Heutzutage ist das kein Problem mehr: Ganz ohne Aufstemmen von Wänden oder Böden finden wir von Kretzschmar Abwassertechnik Ihre Kanäle.

Hierfür nutzen wir ein modernes Ortungsverfahren. Wie genau diese Kanaltechnik funktioniert und wann sie eingesetzt wird, erfahren Sie auf dieser Seite.

SO FUNKTIONIERT DIE ROHRORTUNG

Die Ortung des Rohrs erfolgt durch eine Hochfrequenzsonde. Diese wird mit Hilfe einer Spirale oder eines Schlauchs zum Beispiel durch die Toilette oder einen Schacht in den Kanal eingeführt. Die Sonde sendet permanent Signale an das Ortungsgerät. Wie bei einem Radar lässt sich die Position des Senders nun punktgenau bestimmen.

So können wir den Leitungsverlauf genau nachvollziehen. Ob Schächte, Anschlüsse oder versteckte Kanalstellen: Das Ortungsgerät gibt zuverlässig Auskunft.

WASSERSCHADEN: URSACHE FINDEN

Ein Wasserschaden ist ärgerlich und kann teuer werden. Wenn Sie einen solchen Schaden in Ihrem Haus bemerken, sollten Sie sofort einen Fachmann zu Rate ziehen. Der Notdienst von Markus Kretzschmar ist jeden Tag rund um die Uhr für Sie da.

Mit Hilfe einer Kanalortung und modernster Kameratechnik machen wir die Schadstelle ausfindig. So wissen wir innerhalb kurzer Zeit, wo genau die Leitung beschädigt ist. Eine Freilegung des Rohrs ist nur an der defekten Stelle notwendig. Hiermit werden unnötige Bauarbeiten und Kosten vermieden.

Zudem ist die Ursache schnell behoben, sodass sich die Einschränkungen für Sie in Grenzen halten.

Ortung und ABFLUSSREINIGUNG

Um Rohrschäden zu vermeiden, sollten Sie regelmäßig eine Abflussreinigung durchführen lassen. Denn Verstopfungen und Ablagerungen sorgen für eine Gasentwicklung, die zu Korrosionen führen kann.

Gerne übernehmen wir von der Kretzschmar Abwassertechnik das für Sie.

Im Zuge der Abflussreinigung können wir auch eine Kanalortung vornehmen. So erhalten Sie einen Überblick über die Gegebenheiten in Ihrem Haus, was für zukünftige Bau- oder Reparaturmaßnahmen hilfreich ist.

Vorteile einer KanalORTUNG

Waren Baupläne nicht vorhanden, lücken- oder fehlerhaft, musste früher mühsam nach dem Verlauf von Rohren geforscht werden. Bei einem Wasserrohrbruch mussten ganze Wände aufgestemmt werden, um die Ursache zu finden. Dank der modernen Kanaltechnik ist dies heute schneller, kostengünstiger und mit geringerem Aufwand möglich. Rohre müssen bei einem Defekt nur noch genau an der entsprechenden Stelle freigelegt werden. Folgekosten wie Maler- und Putzarbeiten halten sich dadurch im Rahmen.

WANN IST DIE ROHRORTUNG NOTWENDIG?

Nicht nur bei der Suche nach kleinen Rissen oder größeren Schadstellen im Kanal ist die Kanalortung hilfreich. Auch wenn Baumaßnahmen geplant sind, ist es wichtig, dass Sie den Verlauf Ihrer Leitungen kennen. So können Sie kostenintensive und ärgerliche Beschädigungen der Rohre vermeiden. Auch wenn Rohrsysteme ausgebaut werden sollen - zum Beispiel bei einem Anbau - müssen Sie die Lage der Leitungen kennen.

Möchten Sie Ihr Haus demnächst baulich verändern?

Wir sind bei allen Fragen rund um die Kanaltechnik gern für Sie da.